Wie findet man den Weg, der uns nach Hause bringt? Ganz gleich, ob wir zuvor Nebenwege gegangen oder abgestürzt sind, oder ob wir uns noch ganz weit weg von Gott befinden – Gott sucht das Verlorene, und bei ihm kommt sogar ein Seufzen als Gebet an.