In Gottes Ruhe einzutreten bedeutet nicht, passiv zu sein, sondern sich an etwas zu beteiligen, dass ER schon vorbereitet hat. Das Resultat? Kein Stress mehr durch krampfhaftes Leben aus eigener Kraft!

Sprecher: Thomas Pilger