Der Weg des Glaubens

Der Weg des Glaubens

Jesus zu folgen bedeutet, einen Weg einzuschlagen, der eigentlich unmöglich zu gehen ist. Er bringt uns aus der Komfortzone und konfrontiert uns mit Unmöglichkeiten. Doch bei Gott sind alle Dinge möglich. Das Ziel zu erreichen bedeutet, zum Regieren qualifiziert zu sein.

Wenn Gnade regiert

Wenn Gnade regiert

Im Alten Testament finden wir Gottes vorläufige Antwort auf Sünde und Tod. Doch im Neuen Testament erscheint die endgültige Antwort. Diese wurde prophetisch schon Jahrhunderte zuvor durch den Gnadenthron auf der Bundeslade angekündigt.

In IHM – frei von Scham

In IHM – frei von Scham

Obwohl Jesus den Tod besiegt und uns frei gemacht hat, fokussieren wir uns oft auf unsere eigene Unzulänglichkeit und Versagen. Dabei sind wir nie von ihm berufen worden, weil WIR vollkommen wären – sondern weil ER vollkommen ist

Kirche für alle (Family) Teil 5

Kirche für alle (Family) Teil 5

Ein wichtiger Bereich in der Gemeindefamilie Jesu ist, in die nächste Generation zu investieren. Viele haben Verheißungen und Gottes durch viele Erfahrungen und Herausforderungen Realität werden sehen. Die Freude der Gegenwart und die Sicht in die Zukunft befähigen geistliche Eltern einen Weg zu bahnen, der langfristig begehbar sein wird.

Der gewaltige Unterschied

Der gewaltige Unterschied

An Gott allgemein zu glauben und sich sogar an gute Regeln zu halten ist nicht verkehrt – bringt aber kein ewiges Leben ein. Lebendiger Glaube FOLGT Gott.